Kongressprogramm

Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches, informatives Programm in verschiedenen Fachbereichen, sowie anregende Plenarvorträge und Podiumsdiskussionen. Außerdem werden zahlreiche interessante Exkursionen, Workshops und ein Sportprogramm angeboten.

Hier können Sie sich einen Überblick über das Programm verschaffen.

Für die MINT-Lounge, die in diesem Jahr erstmalig eingerichtet wurde, haben wir das Programm in einer separaten Übersicht zusammengsetellt.

Die MINT-Lounge wird vom Ernst Klett Verlag unterstützt.

Programmübersicht

Programmbersicht

Bitte beachten Sie, dass es im Programm aufgrund von nachträglich notwendigen Änderungen zu Abweichungen kommen kann.


PlenarVorträge

Freitag, 22.März 2019       17:15 Uhr   AudiMax (E415)

Plenarvortrag: Dr. Martin Kramer, Tübingen

"Unterricht ist Kommunikation. Der Schüler entscheidet, was gelehrt wurde."


Samstag, 23.März 2019       17:15 Uhr   Raum E415

Plenarvortrag: Prof. Dr. Uwe Morgner, LUH Institut für Quantenoptik

Von Einzelphotonen bis zu Hochleitungslasern - Die erstaunliche Welt der Optik


Sonntag, 24.März 2019       14:30 Uhr   Raum F342

Plenarvortrag: Prof. em. Dr. Olaf-Axel Burow, Universität Kassel

"Bildung 2030 - Sieben Trends, die die Schule revolutionieren"


Veranstaltungen zur Digitalisierung

Freitag, 22.März 2019       14:00 Uhr bis 17:00 Uhr  Raum A 320

MINT-Lounge: Erfahrung trifft auf junge Ideen

Mit freundlicher Unterstützung des Ernst Klett Verlags.

Die MINT-Lounge ist der Treffpunkt für Lehrkräfte - von "frisch in der Schule" bis "ewig dabei". In entspannter Atmosphäre bieten wir Euch ein abwechslungsreiches Programm aus Kurzvorträgen zu preisgekrönten Unterrichtsideen, Science Slam und vielem mehr.


Samstag, 23.März 2019       08:30 Uhr bis 17:00 Uhr  Raum A 320

MINT-Lounge: Erfahrung trifft auf junge Ideen

Mit freundlicher Unterstützung des Ernst Klett Verlags.

Die MINT-Lounge ist der Treffpunkt für Lehrkräfte - von "frisch in der Schule" bis "ewig dabei". In entspannter Atmosphäre bieten wir Euch ein abwechslungsreiches Programm aus Kurzvorträgen zu preisgekrönten Unterrichtsideen, Science Slam und vielem mehr.


Samstag, 23.März 2019       13:00 Uhr bis 14:00 Uhr  Raum F 142

Podiumsdiskussion: Digitlisierung - eine Herausforderung auch in der MINT-Bildung

Teilnehmende:

  • Dr. Andreas Pallack, MNU-Bundesvorstand
  • Prof. Dr. Ira Diethelm, Uni Oldenburg, Prof. für Didaktik der Informatik
  • Martin Fugmann, Leiter des Ev. Stiftischen Gymnasiums Gütersloh, ehemaliger Leiter der dt. Schule Silicon Valley, Entwickler einer Lernplattform
  • Prof. Dr. Jorge Groß, Uni Bamberg, Direktor des Instituts ür Erforschung und entwicklung fachbezogenen Unterrichts, Forschungsschwerpunkt Lehren und Lernen mit digitalen Medien
  • Prof. Dr. Dorina Gumm, TH Lübeck, Studiengangsleitung Medieninformatik, Fachgebiet Web Information Systems; Bildungsprojekt "Chaos macht Schule" des Chaos Somputer Clubs
  • Prof. Dr. Sascha Schanze, Uni Hannover, Leiter Fachgebiet Didaktik der Chemie, Forschungsschwerpunkt digital gestütztes Lehren und Lernen in der Chemie

MNU Veranstaltungen

Donnerstag, 21.März 2019

12:00 Uhr Sitzung des MNU-Vorstands im Tagungsgebäude

14:00 Uhr Sitzung des MNU-Vorstandsrates im Tagungsgebäude

17:00 Uhr Treffen mit befreundeten Verbänden im Gartensaal

18:45 Uhr Eröffnungsabend im Neuen Rathaus

Freitag, 22.März 2019

09:00 Uhr Feierliche Kongresseröffnung

11:00 Uhr Festvortrag Prof. Dr. Dr. h.c. Axel Haverich

17:15 Uhr Plenarvortrag Martin Kramer

19:00 Uhr Slam-Abend im Kulturzentrum Faust

Samstag, 23.März 2019

14:00 Uhr Podiumsdiskussion

17:15 Uhr Plenarvortrag Prof. Dr. Uwe Morgener

19:00 Uhr MNU-Abend im Alten Rathaus

Sonntag, 24.März 2019

14:30 Uhr Plenarvortrag Prof. em. Dr. Olaf-Axel Burow

16:00 Uhr Mitgliederversammlung

Lageplan

Raumplan für Festschrift Bild